Institut für Gesundheitsberufe
 

Herzlich willkommen

 
 

Bringen Sie Ihr Team (wieder) in Schwung!

Teamtrainings und Teambuildings zeigen auf, nach welchen Regeln Teams funtionieren und tragen dazu bei, diese Regeln zu modifizieren und die Zusammenarbeit zu erleichtern.

Teamtrainings richten sich an:
 

  • Teams auf Stationen und in Funktionsbereichen der Kranken- und Altenpflege
  • Teams im Bereich von Wohnbereichen
  • Teams im Bereich von Demenzstationen
  • Teams in sonstigen Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens


 

Die Gruppengröße hängt vom Team ab, es sollten aber 12 Teilnehmer nicht überschritten werden. Abhängig von Ihrer individuellen Team- und Pflegesituation sollten wir im Vorgespräch klären, wie die Teilnahme der Teammitglieder organisiert werden kann. Es ist selbstverständlich auch möglich, die Einheiten mehrmalig im Jahr anzubieten, so dass möglichst alle Teammitglieder an den Veranstaltungen teilnehmen können.

 

 

Inhalte des Trainings im Überblick:

 

  • Persönlichkeiten im Team erkennen
  • Das Triadenmodell oder Konflikte im Team sind unvermeidbar
  • Schärfen des Teamprofils - das Team als Gemeinschaft
  • Teambildende Übungen und Rollenspiele
  • Hindernisse für Teamarbeit erkennen
  • Rollentheorie
  • Zeitmanagement
  • Kommunikationstechniken
  • Aktives Zuhören als Königsweg
  • Johari-Fenster als Feedbackgrundlage
  • Wertschätzendes Feedback einüben 
  • Konfliktlösungsstrategien
  • bei Bedarf: Stressbewältigungstechniken
  • bei Bedarf: Resilienztraining
  • bei Bedarf: Training spezieller softskills


 

Methodik:
  • Moderation
  • Diskussion
  • Lehrgespräch
  • Vortragsarbeit 
  • Gruppenarbeit
  • Rollenspiele und Übungen


 

Medieneinsatz:
  • Beamer
  • Whiteboard oder Tafel
  • Overheadprojektor
  • Flipchart
  • CD-Spieler


 

Zeitumfang:

5 - 10 halbtägige oder ganztägige Veranstaltungen sind meist ausreichend. Der Bedarf richtet sich aber auch nach Ihren oder nach den Bedürfnissen des Teams.

Zweistündige Trainings für schichtdienstleistende Mitarbeiter sind möglich.

Kurzgefasste Impulsvorträge zu ausgewählten Themen sind vorab ebenfalls möglich.


Lassen Sie sich beraten - wir finden ein maßgeschneidertes Konzept für Sie.