Institut für Gesundheitsberufe
 

Herzlich willkommen

 
 

Sie wollen sich auf dem Gesundheitssektor selbständig machen?

Lassen Sie sich doch von mir unterstützen - mit meinen speziell für Gesundheitsberufe entwickelten, informativen und kurzweiligen Seminar- und Coachingangeboten!

 

Mein Angebot für Existenzgründer richtet sich an diejenigen unter Ihnen, die sich in nächster Zeit als Freiberufler im Gesundheitssektor selbstständig machen möchten und / oder eine Praxis eröffnen wollen als:

 

  • HeilpraktikerInnen für Mensch und Tier
  • PhysiotherapeutInnen
  • ErgotherapeutInnen
  • Logopäden
  • BeraterInnen im psychologischen und sozialen Bereich
  • TrainerInnen und Coaches
  • Ernährungs- und Gesundheitsberater
  • Wellnesstrainer
  • Entspannungskursleiter (Yoga, AT, PMR etc.)


 

Der Staat kann Sie vor und nach der Gründung mit zahlreichen Fördermitteln unterstützen.

 

 


 

Was erwartet Sie?

Sie nehmen an einem 2 - tägigen Seminar teil, in dem Sie in Vortragsform, Lehrgesprächen und Workshops Informationen über alle wesentlichen Aspekte Ihrer Selbständigkeit erhalten, z.B. über die Bereiche

 

  • Gründerpersönlichkeit
  • Konzeptinhalte
  • Ziel– und Visionsarbeit  (einschließlich Coaching ) 
  • Finanzierung
  • Steuern
  • öffentliche Förderungsmöglichkeiten
  • Praxisaufbau einschl. Möglichkeit von Kooperationen
  • Marketing
  • Controlling

 

 

Zu diesem Seminar erhalten Sie außerdem allgemeine Informationsmaterialien und Checklisten zum Thema Existenzgründung. 

 

Und nach dem Seminar?


 

Nach dem Seminar coache ich Sie gern im Rahmen meines 3 plus 2 Konzeptes weiter bei Ihrem Vorhaben.

In 3 Sitzungen vor Ihrer Gründung legen wir den Grundstein für eine erfolgreiche Selbständigkeit. Nach Ihrer Gründung folgen noch 2 weitere Coachingsitzungen, die Gelegenheit bieten, nach- bzw. gegen zu steuern. 

Schwerpunkt in den Sitzungen ist ein Sozialkompentenztraining (Richtig kommunizieren und präsentieren, Umgang mit Konflikten usw.),  effektives "netzwerken" und erfolgreiche Marketingstrategien sowie sinnvolles Praxismanagement.

Trotz des großen Aufwandes und Arbeitsbelastung während Ihrer Gründung weise ich in meinen Coachings schon frühzeitig auf eine ausgewogene Work-Life-Balance hin, d.h. Entspannung, Partnerschaft und soziale Netzwerkarbeit sollen nicht zu kurz kommen.


Die Arbeit mit Patienten und Klienten ist bereichernd und fordernd zugleich. Damit die tägliche Arbeit nicht zur immer größer werden Belastung eskaliert, biete ich Ihnen Konzepte zur Burnout-Prophylaxe, zur Eigentherapie und zur Supervision an.

Übrigens - das nächste Existenzgründungseminar findet in der Paracelsus Schule Bielefeld im November 2016 statt - nähere Informationen gibt Ihnen die Studienleiterin der Schule Frau Jeanette Läube unter Tel.: 0521 - 1 36 80 63.